Häufig gestellte Fragen

Können Spieler zu den Halbfinal- und Finalbegegnungen nachgemeldet werden?

Für die Halbfinal- und Finalbegegnungen dürfen max. 4 Spielerinnen/Spieler nachgemeldet werden. Die Nachnominierung ist dem Veranstalter bis 1 Woche...

Für die Halbfinal- und Finalbegegnungen dürfen max. 4 Spielerinnen/Spieler nachgemeldet werden. Die Nachnominierung ist dem Veranstalter bis 1 Woche vor der Finalrunde anzuzeigen und von diesem zu genehmigen bzw. zu bestätigen.  Diese Kinder dürfen dabei nicht bereits für ein anderes Team am Turnier teilgenommen haben. Unberührt hiervon beträgt die max. Teamstärke 10 Spielerinnen/Spieler je Team. Die Übertragung der Erziehungsberechtigung auf den Teambetreuer muss vorab übermittelt oder vor Ort an das Organisationsteam übergeben werden.

Können auch Mannschaften aus dem Leipziger Umland am Turnier teilnehmen?

Die Teilnahme am Turnier ist für alle Kinder aus der Stadt Leipzig sowie aus dem Leipziger Umland möglich. Wenn maximale Teilnehmerzahl eines...

Die Teilnahme am Turnier ist für alle Kinder aus der Stadt Leipzig sowie aus dem Leipziger Umland möglich. Wenn maximale Teilnehmerzahl eines Stadtteils erreicht ist, obliegt es dem Veranstalter Neumeldungen anderen Stadteilen zuzuordnen.

Kann man den Zettel „Ernennung eines Erziehungsbeauftragten“ vor Ort mitbringen?

Am Tag des Turniers muss jedes Kind den Zettel „Ernennung eines Erziehungsbeauftragten“ unterschrieben vorlegen. Um den Fall zu vermeiden, dass Kinder...

Am Tag des Turniers muss jedes Kind den Zettel „Ernennung eines Erziehungsbeauftragten“ unterschrieben vorlegen. Um den Fall zu vermeiden, dass Kinder anreisen und dann durch falsch ausgefüllte oder vergessene Zettel nicht am Turnier teilnehmen dürfen, haben wir der Abgabe eine Frist bis zum 24. Mai 2016 gesetzt. Für nachträglich gemeldete Kinder sollte im Idealfall der Zettel „Ernennung eines Erziehungsbeauftragten“ auch im Vorfeld an uns geschickt werden. Allerdings werden wir auch am Turniertag eingereichte Zettel akzeptieren.

Wie lange kann ich Änderungen vornehmen?

Über das Benutzerprofil können bis 7 Tage vor den jeweiligen Vorrundenturnieren Änderungen durchgeführt werden. Dabei besteht die Möglichkeit Spieler...

Über das Benutzerprofil können bis 7 Tage vor den jeweiligen Vorrundenturnieren Änderungen durchgeführt werden. Dabei besteht die Möglichkeit Spieler auszutauschen oder nachzumelden. Bitte beachten Sie hierfür den Punkt „Wie ändere ich den Mannschaftsleiter?“. Nur die Altersklasse der antretenden Mannschaft sowie der Teamname darf nicht mehr verändert werden.

Bitte halten Sie Ihre Kontaktdaten aktuell damit wir ggf. Rückfragen besprechen können.

Wann ist eine Anmeldung vollständig?

Eine Anmeldung gilt dann als vollständig, wenn ihr mindestens sechs Spieler in der entsprechenden Altersklasse unter Angabe des Namens, Geburtsdatums,...

Eine Anmeldung gilt dann als vollständig, wenn ihr mindestens sechs Spieler in der entsprechenden Altersklasse unter Angabe des Namens, Geburtsdatums, Geschlechts und der Adresse sowie der gewünschten Trikotgröße für euer Team angemeldet habt. Außerdem muss für eine vollständige Anmeldung das Formular zur Übertragung der Erziehungsberechtigung auf den Teambetreuer für jedes Kind bis zum 24. Mai 2017 (hiervon ausgenommen ist die Teilnahme am Gewinspiel „Early-Bird Training“; hier endet die Frist am 31.03.2017) an den Veranstalter übermittelt werden. Dies kann entweder

  • per E-Mail an asauerland@eventlab.org oder
  • per Fax an 0341/24059651 oder
  • per Post an: event lab. GmbH | Dufourstraße 15 | 04107 Leipzig erfolgen.

Das Formular findet ihr im Bereich der Online-Anmeldung.

Wie ändere ich den Mannschaftsleiter?

Sollte der Mannschaftsleiter zu den Turniertagen ausfallen oder verhindert sein, gibt es die Möglichkeit ihn zu ändern. Bitte nehmen Sie hierfür mit...

Sollte der Mannschaftsleiter zu den Turniertagen ausfallen oder verhindert sein, gibt es die Möglichkeit ihn zu ändern. Bitte nehmen Sie hierfür mit uns Kontakt auf.

Wichtig ist, dass der neue Mannschaftsleiter volljährig ist. Da die Eltern über die Zettel die Erziehungsberechtigung für das Turnier auf den Mannschaftsleiter persönlich übertragen, müssen diese Zettel erneut ausgefüllt und auf den neuen Mannschaftsleiter ausgestellt werden. Die neu unterschriebenen Zettel müssen spätestens zum Turniertag vollständig vorgelegt werden. Nur Kinder mit ausgefülltem Zettel „Ernennung eines Erziehungsbeauftragten“ für den anwesenden Mannschaftsleiter sind teilnahmeberechtigt.

Informationen zur Ausstattung

Alle Teams werden vom Veranstalter mit Trikots des „Leipziger Viertelfinale“ ausgestattet. Den einzelnen Stadtvierteln werden verschiedene...

Alle Teams werden vom Veranstalter mit Trikots des „Leipziger Viertelfinale“ ausgestattet. Den einzelnen Stadtvierteln werden verschiedene Trikotfarben zugewiesen:

Alle Torhüter bekommen schwarze Trikots. Die Zuteilung der Farben auf die Stadtviertel ist unveränderlich

Die Trikotgrößen können im Rahmen der Anmeldung für jedes Kind ausgewählt werden. Am Turniertag des jeweiligen Stadtteils werden die Trikots vor Ort bei der Registrierung an den Teamleiter ausgehändigt.

Steht die passende Größe bei der Anmeldung nicht zur Auswahl, soll die nächstbeste Größe ausgewählt werden. Für diesen Fall können Trikots am Turniertag ggf. noch einmal ausgetauscht werden. Ein Anrecht auf eine bestimmte Größe besteht nicht.

Die Spieler bringen eigene Sporthosen, Fußballschuhe, Stutzen und Schienbeinschoner mit. Dabei muss nicht zwingend auf Einheitlichkeit geachtet werden. Schraubenstollen-Schuhe sind nicht erlaubt, jedoch ist das Tragen von Noppenschuhen gestattet.

Leipziger Viertelfinale