Leipziger Viertelfinale 2021

Erstes hybrides Leipziger Viertelfinale schafft sportliche Ablenkung in schwierigen Zeiten.

Nach dem Ausfall des Leipziger Viertelfinale 2020 konnten wir voller Vorfreude in ein hybrides Event 2021 starten. Herausfordernde Skill-Challenges ersetzten die Austragung der Vorrunden und ermittelten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen der Finalrunde. Diese konnte glücklicherweise auf dem Trainingsgelände von RB Leipzig stattfinden. Es existierte ein Stück weit Normalität: Freude, Enttäuschung, spektakuläre Tore und jede Menge Kinderlachen unter den Augen von Bulli, Tina Turbo und dem Moderatoren Duo Tim Thoelke und Jessica Wahls. Am Ende setzten sich in der U11 die „Elsterkicker“ und in der U14 die „Shaolin Soccer“ durch. Beim Heimspiel von RB Leipzig wurde der Pokal an die Gewinnerteams übergeben.

Leipziger Viertelfinale